Wanderung auf dem Klostersteig/Rheingau für ausdauerhafte Wanderfreunde

Sonntag, 01.10.2017

Die Wandergruppe

Etwa Spätsommer/Herbst 2016 wurde der Klostersteig Rheingau eröffnet. Er führt vom Kloster Eberbach nahe Eltville über verschiedene Stationen zur Marienkirche nach Rüdesheim-Aulhausen und verbindet alle Klöster miteinander. Diese Klöster sind fester Bestandteil der Kulturlandschaft Rheingau und haben den Rheingau entscheidend geprägt. Der Rheingauer Klostersteig wurde als Qualitätsweg Wanderbares Deutschland ausgezeichnet!

Situationsbedingt müssen wir leider den Klostersteig auf einem Zwischenstück verlassen und weichen in diesem Bereich auf den Rheinsteig aus. Kurz hinter Schloss Vollrads sind wir dann wieder auf dem Klostersteig zurück. Durch die Unwetter Anfang August und die immensen Waldschäden im Bereich Hallgartener Zange und Aulhausen ist der Klostersteig vorübergehend in zwei Bereichen gesperrt und umgeleitet worden. Dadurch verkürzt sich die Wegelänge um ca. 2 km. Dennoch werden alle Rheingauklöster auch auf der aktuellen Streckenführung erreicht.

Die aktuellen Stationen des Rheingauer Klostersteiges:

  • Kloster Eberbach – Unkenbaum
  • Unkenbaum – bis kurz vor Schloss Johannisberg (auf Rheinsteig)
  • Schloss Johannisberg (wieder auf Klostersteig) – Kloster Marienthal
  • Kloster Marienthal – Kloster Nothgottes
  • Kloster Nothgottes – Abtei St. Hildegard
  • Abtei St. Hildegard – Ponyhof Ebenthal
  • Ponyhof Ebenthal – Kloster Marienhausen/Aulhausen (kleine Umleitung)

Zusätzlich:

  • Kloster Marienhausen – Bahnhof Assmannshausen ca. 3 km

Weglänge: gut 31 km; Gehzeit: ca. 7,5 - 8 h; gute Kondition erforderlich!

Anmeldung beim Wanderleiter unbedingt erforderlich!

Ort:
  • Treffpunkt: 08.00 Uhr Parkplatz Bürgerhaus in Mainz-Finthen. Fahrt mit Pkw zum Bahnhof Eltville/Rhein.
  • 08.59 Uhr Abfahrt mit dem Bus (Linie 172) nach Kloster Eberbach. Bitte pünktlich sein! Der Bus wartet nicht.
  • Start Kloster Eberbach: 09.20 Uhr

Bahnanreisende bitte die Bus-Abfahrtszeit um 08.59 Uhr vom Bahnhof Eltville nach Kloster Eberbach beachten

Organisator:
Manfred Neuber, Tel. 06123 73951 oder 0178 7545203, neuber.manfred@arcor.de