Rund um Wiesbaden-Rambach

Sonntag, 25.02.2018

Die Wandergruppe

Wir wandern entlang des Goldsteinbaches durch das Goldsteintal, nach ca. 3,5 km geht es im Bogen nach links hinauf zur Idsteiner Eiche. Mit dem schwarzen Punkt geht es nun nach rechts ab. Wir passieren die Kohlhaaseiche und treffen wenig später die Markierungen „schwarzes T“ und das „blaue Andreaskreuz“. Diesen Zeichen folgen wir jetzt im weiten Bogen bis zur Schutzhütte am Achteck. Hier halten wir eine erste Zwischenrast. Anschließend geht es mit den gleichen Zeichen weiter bis wir zum Limeswanderweg mit dem Wanderzeichen "Liegender Limesturm" gelangen. Hier wenden wir uns nach rechts und steigen zum Kellerskopf hinauf. Je nach Witterung können wir unsere Selbstverpflegung in der Hütte am Einstieg verzehren oder am Kellerskopf eine kurze Einkehr halten. Danach folgen wir dem „gelben liegenden Strich“ vorbei am Kellerskopfstollen bis zum Sportplatz von Rambach. Vom Sportplatz folgen wir der „Trompeterstraße“ bis zur Straße „Vor dem Wald“, bei der wir nach rechts abbiegen. Sie führt uns zur „Niedernhausener Straße“, der wir nun nach rechts bis zum Ende folgen. Hier biegen wir nach rechts in die Ostpreußenstraße ein und erreichen rechter Hand unser Schlussrastlokal "Haus Waldlust".

Weglänge ca. 16 km, Gehzeit ca. 5 Std. mit Pausen

Anmeldung erforderlich mit Erklärung für Schlussrast-Teilnahme

Ort:

Treffpunkt: 9.00 Uhr am Vorplatz des Hbf Mainz.
Fahrt mit ÖPNV, Abfahrt 9.09 mit RB 75, Gleis 3a nach WI-Hbf, Ankunft 9.21 h; weiter 9.44 h Bussteig D mit der Linie 16 bis Haltestelle Goldsteintal, Ankunft 10.05 Uhr
Fahrkarten der MVG Mainz haben Gültigkeit
Rückfahrt ab 15.58 Uhr halbstündlich mit der Linie 16

Organisator:
Hans Fuchs, Tel. 06131 682813 oder 0151 11670245, fuchs_hde@yahoo.de