Kurs: Sicher am Berg- Selbstrettung aus der Spalte

Sicher am Berg: Selbstrettung aus der Spalte

Für (Hoch-)Touren auf Gletschern müssen Spaltenbergungstechniken gelernt und geübt werden.
Der aktuelle DAV-Lehrplan sieht für die Selbstrettung als Alternative zur klassischen Prusiktechnik auch die kraftsparende Selbstrettung mit Steigklemmen vor.
Im Kurs werden verschiedene Steigklemmen vorgestellt, z.B. Petzl MICRO TRAXION, Petzl BASIC, Wild-Country Ropeman, Petzl TIBLOC.
Mit diesen Geräten steigen wir am Seil auf, in der Halle und im Gelände. Auch die Prusiktechnik wird erlernt oder wiederholt.

Kursinhalte:
- Selbstrettung mit Steigklemmen
- Selbstrettung mit Prusiktechnik
- kurzer Theorieteil: Gefahren auf dem Gletscher
- evtl.: weitere Anwendungsmöglichkeiten der Steigklemmen

 

Anforderungen:
Durchschnittliche Fitness, Bereitschaft zum Lernen und Üben der Spaltenrettungstechniken. Für Einsteiger, zur Auffrischung und zum Lernen der aktuellen Alternative zur Prusiktechnik.

Nummer

K-1082

Kategorie

  • Theorie- und Praxisabende
  • Bergsteigen
  • Hochtouren

Datum

21.–22.04.2018

Leiter/-in

Oliver Bischof

Kursausschreibung

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

24.03.2018