Adventwanderung durch den Wiesbadener Stadtwald und auf die Rheingauhöhen

Sonntag, 22.12.2019

Die Wandergruppe

Vom Sportgelände Kleinfeldchen in Wiesbaden wandern wir zunächst durch den Wiesbadener Stadtteil Neu-Klarenthal. Im Wald angekommen, wendet sich unser Weg dann bergauf bis auf die Höhe Chausseehaus (290 m üNN). Von dort führt uns die Route weiter am Golfplatz vorbei zu einer Kneipp-Wassertretstelle. Jetzt steigt der Weg weiter an und führt über einen Pfad hinauf zum Schläferskopf (455 m üNN). Auf der Höhe bleibend bis leicht absteigend wandern wir weiter nach Westen bis kurz vor den Ortsanfang von Hahn (Taunusstein). Nach einer Querung wendet sich der Weg wieder nach Osten bis zum ehemaligen Bahnhof „Eiserne Hand“. Weiter geht es in gleicher Richtung via Wiesbaden. Nach etwa 20 min. geht es talwärts hinunter zum Schläferskopfstollen, am Tiergarten „Fasanerie“ vorbei in den Wiesbadener Stadtteil Alt-Klarenthal. Über Neu-Klarenthal und durch Gartengelände kommen wir wieder zurück zum Sportgelände „Kleinfeldchen“.

Die Schlusseinkehr ist in einer Vereins-Gaststätte im Sportgelände.

Wegelänge: ca. 20-21 km
Höhenmeter: gut 500 Hm
Gehzeit: ca. 5 h
Mittelschwere Wanderung

Anmeldung ist erwünscht!

Hinweis: Sollte das Wetter sehr schlecht sein, bitte am Vorabend den Organisator kontaktieren Ggf. Absage!

Ort:

Treffpunkt: 08.50 Uhr Parkplatz Bürgerhaus in Mainz-Finthen.

Fahrt mit Pkw (Fahrgemeinschaften) nach Wiesbaden Abfahrt 09.00 Uhr.

Pkw-Anreisende: Über die Schiersteiner Brücke und die B42 nach Wiesbaden-Dotzheim-Sportgelände Kleinfeldchen. Treffpunkt: Sportgelände 09.30 Uhr. Parkplätze im Bereich des Schwimmbades und des Sportgeländes.

Organisator:
Manfred Neuber, Tel. 06123 73951 oder 0178 7545203, neuber.manfred@arcor.de