Bernd Bräuer: Hohe Tauern - Hohe Gipfel - Bergerlebnisse im Alpenhauptkamm

Donnerstag, 20.01.2022, 19:30 Uhr

Vortragsprogramm

Höhepunkt des Vortrages ist zweifellos die Bergtour bei schönstem Wetter auf den Großglockner mit Übernachtung auf Österreichs höchstgelegener Hütte, der Erzherzog-Johann-Hütte auf der Adlersruhe.

Aber der Nationalpark Hohe Tauern hat noch einiges mehr zu bieten:
Eingangs wird eine Rundwanderung in der Tischlerkargruppe vorgestellt über den Reedsee, der zu den schönstgelegenen Seen der Alpen und zu den 10 schönsten Europas gezählt wird, gefolgt von einer landschaftlich beeindruckenden Wanderung auf dem Gletscherweg Innergschlöss. Und auch das Naturjuwel „Groppensteinschlucht“ von Mallnitz nach Obervellach ist lohnenswert.

Den Abschluss bildet eine ungemein abwechslungsreiche Mehrtageswanderung durch Täler und über Höhen von Mallnitz über das Hannover Haus hinunter zur Osnabrücker Hütte und weiter am Kölnbrein-Stausee hinauf zur abgelegenen Kattowitzer Hütte, mit Besteigung des östlichsten Dreitausenders der Alpen, dem Großen Hafner. Am Ende rundet das malerische Künstlerstädtchen Gemünd in Kärnten in schönem Kontrast zu den Bergen die Erlebnisse ab.

 

 

Ort:

Alpenvereinshaus Mainz (Turmstraße 85, 55120 Mainz-Mombach)

Organisator:
Inge Klein (Vortragswartin), inge.klein@dav-mainz.de