Ralf Büschges: Gegen den Wind - Mit dem Fahrrad durch Nordamerika

Donnerstag, 28.04.2022, 19:30 Uhr

Vortragsprogramm

Einmal quer über den Erdteil: Ralf Büschges wollte nach Seattle, der Stadt am Pudget Sound, Heimat weltbekannter Firmen und Wiege des Grunge. Dafür brauchte es ein Flugticket nach New York City, ein Fahrrad - und Zeit.

Begleiten Sie Ralf auf einer 6.300 Kilometer langen Reise von Connecticut im Osten der USA durch den Norden des Landes und Teile Kanadas, die Prärie North Dakotas und über die Rocky Mountains bis an den Pazifischen Ozean und begegnen Sie den Menschen des Landes.

Ralf Büschges ist Jahrgang 1964. Er fotografiert und biket auf und abseits der Straße – leidenschaftlich gerne auch in den Alpen. Sein Beruf führte ihn mit der gesamten Familie auch für einige Jahre an die Ostküste der USA, wo die Idee zur Durchquerung des Kontinents entstand.

 

Ort:

Alpenvereinshaus Mainz (Turmstraße 85, 55120 Mainz-Mombach)

Organisator:
Inge Klein (Vortragswartin), inge.klein@dav-mainz.de