Tour: Auf dem Mainzer Höhenweg zum Mainzer Wochenende

Konditionell anspruchsvoll, erlebnisreich und aussichtsreich!
Der Mainzer Höhenweg führt uns von der Rüsselsheimer zur Braunschweiger Hütte. Dabei passieren wir fünf Gipfel, drei Gletscher und das Rheinland-Pfalz Biwak. Nach einer Übernachtung auf der Braunschweiger Hütte und einem Abstieg ins Tal besteht die Möglichkeit, weiter zur Kaunergrathütte zu gehen.
Dort findet am 04. & 05.08. das traditionelle „Mainzer Wochenende“ der Sektion statt.

Anforderungen:
- Körperliche Fitness und grundsolide Kondition für eine Tour mit 10 - 12 Stunden Gehzeit.
- Trittsicherheit und Schwindelfreiheit
- Motivation und Teamgeist
- Sicheres Gehen mit Steigeisen
- Kenntnisse der Spaltenbergetechnik

Hinweise:
Es handelt sich um eine hochalpine Überquerung, die insbesondere Anforderungen an Ausdauer, Schwindelfreiheit und Trittsicherheit stellt. Ausrüstungsliste wird nach Anmeldung übersandt.

Ausführliche Beschreibung des Mainzer Höhenwegs unter:
dav-mainz.de/angebot/mainzer-hoehenweg.html

Hinweis auf die Kurse Spaltenbergung Nr. K1058 und Eisgrundkurs K1067 zur Vorbereitung.

Nummer

T-1071

Kategorie

  • Bergsteigen
  • Hochtouren

Datum

01.–03.08.2018

Leiter/-in

Thomas Brugger

Kursausschreibung

Freie Plätze

nein

Anmeldeschluss

25.06.2018