Tour: Die Sellrainer Hüttenrunde incl. WakeupYoga

Programm:
Auf den alpinen Wegen von Hütte zu Hütte durch die Sellrainer Berge und Stubaier Alpen. Die Sellrainer Hüttenrunde führt abseits der ausgetreteneen Pfade in den Stubaiern von Hütte zu Hütte. Rauschende Gebirgsbäche, kleine Seen und malerische, mit Alpenblumen bestückte Gebirgslandschaften, laden bei dieser Hüttenwanderung zum Innehalten und zum Beobachten ein.

In dieser einzigartigen und wilden Naturlandschaft leben unter anderem Steinböcke, Gämsen und Murmeltiere.

 

In dieser vereinfachten Tourvariante haben wir 7 Etappen mit Gehzeiten zwischen 4,5 und 6,5 Stunden. Mit vier Überschreitungen vom Fotschertal, Lüsens- und Längental, Gleirschtal, Zwieselbachtal zurück ins Sellraintal. Übernachtungen auf der Potsdamer Hütte, Alpengasthof Praxmar, Westfalenhaus, Pforzheimer Hütte, Schweinfurter Hütte und der Dortmunder Hütte.

Start und Ziel: Sellrain im Sellraintal. Strecke insgesamt: bis zu 78 km; Aufstiege bis zu 1500m, Abstiege bis 1500m. Alle Bergwege im mittleren Schwierigkeitsgrad.

Der Anreisetag 15.09. ist verbunden mit dem Aufstieg zur Pottsdamer Hütte. Abreisetag ist der Sonntag 22.09.19 gegen 9:00 von Sellrain zurück nach Mainz

Anforderungen:
Gute Trittsicherheit, eine entsprechende Grundkondition, Alpine Vorerfahrung und die richtige Ausrüstung sind Grundvoraussetzungen für diese Tour, um die Bergwelt der Sellrainer Berge von ihrer schönsten Seite kennenzulernen. Tageslaufleistungen von 6,5h mit 1500m im Aufstieg und Abstieg sollten deshalb kein Problem für dich sein. Eine Vorbesprechung für diese Tour ist obligatorisch.

Nummer

T-1155

Kategorie

  • Alpinwandern

Datum

15.–22.09.2019

Leiter-/in

Johannes Funk

Kursausschreibungn

Anmeldeschluss

01.05.2019