Kurs: Sicher auf Tour - Orientierung mit Karte und Kompass

Auch im Zeitalter von Satellitennavigation haben Karte und Kompass nicht ausgedient. Zur Vorbereitung von Wander- bzw. Bergtouren gehören sie zur Ausrüstung dazu.

Kursinhalt:
Vermittlung des Umgangs mit topografischen Karten

Erkennen von Geändeformen

Bedeutung von Höhenlinien

Anwendungsgebiete und Funktionsprinzip des Planzeigers und Kompass

Richtungszahlen zur Anwendung bei der Tourenplanung

Standortbestimmung und UTM Koordinaten

Anforderungen:
Keine Vorkenntnisse im Umgang mit topografischen Karten und Kompass erforderlich. Ein Kompass (Bussole; Kompass mit Peilvorrichtung), Planzeiger und Schreibzeug sind mitzubringen. Karten werden gestellt.

Die Teilnahme an diesem Kurs steht auch Nichtmitgliedern offen.

Nummer

K-1195

Kategorie

  • Theorie- und Praxisabende
  • Bergsteigen
  • Alpinwandern
  • Hochtouren

Datum

09.08.2019

Leiter-/in

Erika Schüller

Kursausschreibungn

Anmeldeschluss

12.07.2019