Tour: Wanderwoche im Schweizer Nationalpark – dem ältesten Nationalpark der Alpen

Programm:
Tägliche Wanderungen mit einer Gehzeit von 5 bis max. 8 Stunden

Höhenmeter bis max. 1.300 bergauf/bergab

Vor rund 100 Jahren wurde im Schweizer Engadin der erste Nationalpark

der Alpen gegründet. Der “Garten des Inn“ beherbergt auch heute noch die größte unangetastete Wildnis der Schweiz. Er ist der älteste Nationalpark Europas und der drittälteste der Welt (nach dem Yellowstone-Park in den USA und dem Krueger Park in Südafrika, die als Vorbild dienten).

Heute gibt es im Nationalpark u.a. Steinböcke, Bartgeier, Luchse und

Murmeltiere zu sehen.

Anforderungen:
Gute Kondition, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Teamgeist sind Voraussetzungen für diese Tour.

Nummer

T-1297

Kategorie

  • Alpinwandern

Datum

04.–10.07.2021

Leiter/in

Thomas Lenhart

Kursausschreibungen

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

01.06.2021