Tour: Auf dem großen Walserweg im Piemont - Grande Traversata delle Alpi (GTA)

Programm:
Der alpine Fernwanderweg Grande Traversata delle Alpi (GTA, Große Alpentraverse) ist ein Weitwanderweg in den Westalpen. In diesen ersten 8 Etappen des GTA haben wir eine Gehzeit von 5-7 Std. und Höhenmeter von ca.700 bis 1200m im Programm. Es gibt einmalig einen moderaten Abstieg von ca 1400m. Konditionell ist dies Tour an erfahrene Wanderer adressiert. Eine Trittsicherheit ist erforderlich. Es gibt keine Kletterpassagen auf dieser Strecke.

Dörfer aus Stein in abgelegenen Tälern – der GTA entführt in die Zeit der entbehrungsreichen Besiedlung des Piemont. Dort hat der Weitwanderweg dazu beigetragen, dass den alten, urigen Bergdörfern wieder Leben eingehaucht wurde. Pensionen und Gasthöfe entstanden, Handwerker und kleine Händler kehren zurück.

Insgesamt ein immer noch sehr einsamer und erlebnisreicher Wanderweg.

Anforderungen:
Konditionell ist die GTA Tour an erfahrene Wanderer adressiert. Eine Gehzeit von 5-7 Std. sollte kein Problem darstellen. Auch die Bewältigung von 700 bis 1200 Höhenmeter am Tag gehört dazu. Trittsicherheit ist erforderlich.

Nummer

W-1447

Kategorie

  • Alpinwandern

Datum

30.06.–08.07.2023

Leiter/in

Johannes Funk

Kursausschreibungen

Freie Plätze

nein

Anmeldeschluss

01.03.2023