Tour: Wandern im Biosphärengebiet Schwäbische Alb

Programm:

Unsere Basis wird das auf 800m gelegene Harpprechthaus sein.

Randecker Maar, Schopflocher Moor, Filsursprung, ehemaliger Truppenübungsplatz Münsingen, Ruine Reußenstein, Aussichtsplateau Breitenstein, Burg Teck, Ruine Rauber - um nur einige der Highlights aufzuführen: auf uns warten jede Menge wunderschön Plätzchen.

Und dazwischen jede Menge Natur, aber auch durch den Mensch, vorwiegend die Land-/Holzwirtschaft, geprägte Kulturlandschaft.

Auf kurzweiligen Touren zwischen 17 und 22km werden wir diesen Teil der Schwäbischen Alb - dort wo noch vor 200 Mio Jahren ein Meer war - erkunden.

 

Anforderungen:

Kondition für bis zu

- 22km

- 600HM

- Gehzeit 6.5h

pro Tag.

Nummer

W-1451

Kategorie

  • Wandern

Datum

08.–11.06.2023

Leiter/in

Claudia Endriss

Kursausschreibungen

Freie Plätze

ja

Anmeldeschluss

20.02.2023