Bergführerkurse Kaunergrathütte

Kurs- und Tourenprogramm

Titel Nummer Datum Leiter-/in Freie Plätze
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1247 06.–12.09.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1246 30.08.–05.09.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1245 23.–29.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1244 16.–22.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1243 09.–15.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1242 02.–08.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1241 26.07.–01.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1240 05.–11.07.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Basiskurs Hochtouren K-1239 19.–25.07.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020-Hochtouren-Special für Fortgeschrittene K-1238 02.–08.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020- Hochtouren Aufbaukurs K-1237 12.–18.07.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020 - Basiskurs Bergsteigen K-1236 12.–18.07.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020 - Alpinklettern Aufbaukurs Fels K-1235 16.–22.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020 -Alpinklettern Grundkurs Fels K-1234 09.–15.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020 -Alpinklettern Grundkurs Fels K-1233 26.07.–01.08.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte 2020 - Aufbaukurs Eis K-1232 28.06.–04.07.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja
Kurse Kaunergrathütte2020 - Grundkurs Eis K-1231 21.–27.06.2020 Bergführer Kaunergrathütte       ja

Kursgeschehen der DAV Sektion Mainz auf der Kaunergrathütte 2020

Nicht weil die Dinge unerreichbar sind, wagen wir sie nicht.
Weil wir sie nicht wagen, bleiben sie unerreichbar.
(Verfasser unbekannt)

Die wachsende Attraktivität des Sommerbergsports setzte sich auch 2019 bis dato ungebrochen fort. Die Menschen suchen Entspannung und Freude in den Bergen. Nicht wenige Gebiete in den Alpen sind überlaufen, Hütten und andere Gastunterkünfte teils stark überbucht. Selbst Wirte klagen darüber. Und es wagen sich immer mehr Leute auf anspruchsvolle Wege und Gipfel, die dafür nicht über die erforderlichen Kenntnisse und Fertigkeiten verfügen. Mit dem Mangel an alpiner Qualifikation gehen sie Herausforderungen für sich und andere ein, denen sie nicht gewachsen sind. Die Folgen kann man den Bergsommer 2019 über wöchentlich in den Medien lesen oder in Bildern sehen. Bergwachten permanent im Einsatz und teils überfordert.

Um an den Eingangsspruch anzuknüpfen, vieles muss nicht unerreichbar bleiben. Überwiegend ist es Leichtsinn, Unwissen und alpine Unerfahrenheit, die Ursachen für Bergunfälle bilden.

„Man geht ja auch nicht in tiefes Wasser, ohne vorher schwimmen zu lernen“

Warum aber vermehrt beim Alpinsport? Dabei sind Kenntnisse, Fertigkeiten im Bergwandern, Bergsteigen und Felsklettern kompetent bei den DAV in Kursen zu erwerben. Ein know how mit dem vieles nicht unerreichbar bleiben muss. Man kann in kompetenter Weise Wagnisse eingehen.

Die DAV Sektion Mainz mit ihrer kleinen Bergschule auf der vereinseigenen Kaunergrathütte bietet jährlich einen breiten Querschnitt an alpinen Ausbildungskursen an. Für den alpin nicht sehr erfahrenen kann der Basiskurs Bergsteigen eine gute Grundlage für künftige Fortentwicklungen sein. Grundkenntnisse beim Gehen und Verhalten am Berg werden darin vermittelt. Basiskurse Hochtouren sind und waren immer der Renner auf der Kaunergrathütte. Sie vermitteln für alpine Touren die erforderlichen Basics, die es zu beherrschen gilt. Basiskurse Felsklettern sind ein guter Einstieg vom Hallenklettern in die alpine Felswand. Direkt vor der Haustür der Kaunergrathütte eine perfekte Kletterarena mit zahlreichen Routen unterschiedlichsten Anspruchs. Wer in die Westalpen oder über Gletscher und steile Schneefelder gehen will, sollte sich in einem Basiskurs Eis und Schnee fit machen. Sie liegen terminlich früh in der Sommerbergsaison, um beste Voraussetzungen dafür zu haben. Und für alle unsere angebotenen Alpinsportarten auf der Kaunergrathütte gibt es Aufbaukurse, um die alpine Qualifikation fortzuentwickeln. Dazu noch der Hochtouren Special für fortgeschrittene Hochtourer. Alles das in einer Hochgebirgsarena um unsere Hütte im Kaunergrat, die kaum Wünsche offen lässt.

Text: Manfred Neuber, Bilder: Walter Fritz, Bergführer Kaunergrathütte